Neu gestalteter Fachmarkt des Baustoffhändlers BENZ: „Die meisten Fehler bei der Luftdichtung werden bei der Vorbehandlung des Untergrunds gemacht“

Demonstration von verschiedenen Klebetechniken bei der Neueröffnung des BENZ Fachmarkts.
Demonstration von verschiedenen Klebetechniken bei der Neueröffnung des BENZ Fachmarkts.

Anschauen, anfassen, ausprobieren – bei der Eröffnung des neu gestalteten Fachmarkts des Baustoffhändlers BENZ  in Neckarbischofsheim konnten Verarbeiter und Planer das Sortiment intensiv erkunden. „Das ist eine gute Idee der Organisatoren, dass hier nicht nur Prospekte verteilt werden, sondern verschiedene Hersteller ihre Produkte praktisch vorführen“, sagt Holger Merkel von der bionic3 GmbH, der am 7. November 2013 dort die Verklebung von schwierigen Anschlüssen an die Luftdichtungsebene demonstrierte.

„Vor allem bei Sanierungen trifft man oft auf verschmutzte Oberflächen, wie alte Holzbalken oder nicht haftfähigen Putz. Hier muss entschieden werden, ob und wie der Untergrund vorbereitet werden muss, damit die Dampfbremse luftdicht angeschlossen werden kann“, erklärt Holger Merkel. Der bionic3 Geschäftsführer stellte daher verschiedene Lösungen des Luftdichtungsherstellers pro clima  vor:  „Das Klebeband TESCON VANA  in Verbindung mit dem  Primer RP ist in den meisten Fällen eine sichere Kombination, da  sie eine hohe Klebekraft mit sicherer Haftung vereint.“

Als weitere sichere Lösung auf der Baustelle zeigte er die pro clima CONNECT-Serie: „Die Bahnen mit CONNECT Klebestreifen kleben sogar wenn die Bahn nass gemacht wird. Das zeigt, dass ein Regenguss nichts ausmacht.“

CONNECT klebt auch unter Wasser.
CONNECT klebt auch unter Wasser.

ORCON LINE für Abklebungen vor einem BlowerDoor-Test

Mit dem bionic3 Team führt Holger Merkel regelmäßig Qualitätsüberprüfungen mit BlowerDoor-Tests durch. Für Abklebungen vor solchen Luftdichtheitsmessungen empfiehlt er pro clima ORCON LINE: „Dieser Luftdichtungsanschlusskleber von der Rolle hat den Vorteil, dass er eine sofort belastbare Verbindung schafft. Wenn beispielsweise auf die Schnelle noch Anschlüsse abgeklebt werden müssen, ist das oft die einzige Möglichkeit.“

„Das Klebeband TESCON VANA  in Verbindung mit dem  Primer RP ist in den meisten Fällen eine sichere Kombination, da  sie eine hohe Klebekraft mit sicherer Haftung vereint.“
„Das Klebeband TESCON VANA in Verbindung mit dem Primer RP ist in den meisten Fällen eine sichere Kombination, da sie eine hohe Klebekraft mit sicherer Haftung vereint.“

„100 prozentige Luftdichtheit ist machbar“

Vor allem bei Sanierungen ist die Herstellung einer  dichten Gebäudehülle schwierig. So stellen viele die Frage, ob eine 100 prozentige Luftdichtheit überhaupt machbar sei. „Der Einwand, dass bei einer Sanierung 100 Prozent Luftdichtheit überhaupt nicht möglich ist, wird meiner Meinung nach oft als Vorwand genutzt, nicht ordentlich zu arbeiten. Ein Gutachter, der im Auftrag des Bauherrn unterwegs ist, kümmert sich meistens nicht darum, wo der Handwerker seine 100 Prozent ansiedelt. 100 Prozent sind möglich – je mehr Erfahrung man mit Anschlüssen und Durchdringungen hat, desto besser kann man arbeiten“, so Holger Merkel.

Das bionic3 Team berät unter anderem als pro clima Gebietsvertretung Süd-West alle Baubeteiligten zu den Themen Luft- und Winddichtung.

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen der bionic3 GmbH  finden Sie auf der Homepage bionic3.de. Sie können das Team auch direkt kontaktieren per E-Mail info@bionic3.de oder Telefon: 07272-927385

Neuigkeiten zu Bionic3 stehen auch auf Facebook  und auf Twitter.

Informationen zu BENZ Baufstoffe: http://www.benz-baustoffe.de

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.