Schlagwort: Sanierung

#12 Luftdichtheit: So sind 100% möglich – Pfuschen ist keine Option mehr

Die besten Argumente für Gebäude ohne Bauschäden

Luftdichtheit ist gesetzlich vorgeschrieben. Dennoch gibt es viele Baubeteiligte, die gegen eine korrekt verarbeitete Luftdichtheit argumentieren oder sie als unnötig bezeichnen. Das liegt meist daran, dass sie nicht wissen, was passiert, wenn nicht 100% Luftdichtheit angestrebt wird. Wer das nicht möchte, riskiert Bauschäden, Wärmeverlust. Es ist also letztendlich teuer, nicht fachgerechte Luftdichtheit planen und verarbeiten zu wollen.

Für die 12. Folge von Blower-Door-Wissen haben wir Zimmerer und Bauingenieur Michael Förster eingeladen. Er leitet die Anwendungstechnik von pro clima (Moll bauökologische Produkte GmbH): mehr Experte für Luftdichtung geht fast gar nicht. 
Wir lösen den Mythos auf, dass 100% Luftdichtheit nicht möglich, nötig oder zu teuer sei. Wir sprechen darüber, dass absolute Luftdichtheit kein Leben in einer Dose oder einem U-Boot bedeutet. Wir zeigen, dass gezielte Undichtheit nicht planbar ist.
Wir geben euch Argumente für 100% Luftdichtheit und wie sie umsetzbar ist.

Passivhaustage 2013 in Bühl: „Auch Altbauten können Passivhausstandard erreichen.“

Wer ein älteres Gebäude energetisch in ein Passivhaus umwandeln will, sollte vorher alle Bauabschnitte genauestens planen. „Die Herausforderung ist, die Luftdichtheit, den Wärmeschutz und die Gebäudetechnik optimal aufeinander abzustimmen und dabei die hohen Anforderungen zu erfüllen“, sagt Holger Merkel von der bionic3 GmbH. Er hat bei den Passivhaustagen 2013 in Bühl eine Leckagesuche mit einem […]

Mut zur Sanierung: „Einsatz lohnt sich finanziell und auch für die Umwelt“ – Tag der offenen Baustelle des Umweltforums Hassloch

Die meisten Gebäuden in Deutschland sind sanierungsbedürftig. Durch die Optimierung des Wärmedämmsystems sinkt nicht nur der Energieverbrauch und damit die Heizkosten, die Räume werden auch gemütlicher, weil es weniger zieht. Eine Sanierung kann zudem den Wert eines Gebäude steigern. Dass sich Sanierungen rechnen, dass will auch das Umweltforum Hassloch zeigen. Architektin Julia Eckert hat einen […]

Fensteroptimierung bei Villa Streccius: „Auch mit strengen Denkmalschutzauflagen kann die Energieeffizienz verbessert werden“

Sie durchfluten das historischen Gebäude mit Licht – die hohen, gebogenen Fenster prägen die im Historismus-Stil erbauten Villa Streccius in Landau. Damit neben der Helligkeit auch mehr Wärme im Gemäuer bleibt, möchte die Stadt Landau die Energieeffizienz erhöhen. „Da die Villa 1893 erbaut wurde und ihre äußere Erscheinung nicht verändert werden soll, stehen auch die […]

Neu gestalteter Fachmarkt des Baustoffhändlers BENZ: „Die meisten Fehler bei der Luftdichtung werden bei der Vorbehandlung des Untergrunds gemacht“

Anschauen, anfassen, ausprobieren – bei der Eröffnung des neu gestalteten Fachmarkts des Baustoffhändlers BENZ  in Neckarbischofsheim konnten Verarbeiter und Planer das Sortiment intensiv erkunden. „Das ist eine gute Idee der Organisatoren, dass hier nicht nur Prospekte verteilt werden, sondern verschiedene Hersteller ihre Produkte praktisch vorführen“, sagt Holger Merkel von der bionic3 GmbH, der am 7. […]