Schlagwort: Qualitätssicherung

#15 Blower-Door-Test bei schlechtem Wetter, im Winter und bei Sturm – so geht’s trotzdem

Blower-Door-Messungen, starker Wind und Temperaturunterschiede
Hilfe, wenn es stürmt und eiskalt ist. So laufen Blower-Door-Tests bei schlechtem Wetter ab

Wenn es sehr windig ist oder der Temperaturunterschied zwischen innen und außen zu hoch ist, dann können Blower-Door-Tests scheitern. Die Blower-Door-Normen halten dies in einem extra Abschnitt „Wetterbedingungen“ fest. In Folge 15 von Blower-Door-Wissen sprechen wir (Heide und Holger Merkel) über Blower-Door-Tests unter extremen Bedingungen. Wir sprechen darüber, wann eine Messung garantiert scheitert, mit welcher Formel ihr das schon vorher ausrechnen könnt und welche legalen Kniffe es gibt, um Blower-Door-Tests auch bei Sturm und eisigem Winter normgerecht auszuführen.

Alle Blower-Door-Wissen-Folgen mit schriftlicher Zusammenfassung, Quellen und Links – unseren Shownotes – könnt ihr auf https://blower-door-wissen.de abrufen. Der direkte Kontakt zu uns: Holger Merkel hm@bionic3.de, 0171 706 1344; heide.merkel@proclima.de 06202/2782-56. Wir freuen uns auf eure Kommentare, Fragen und Anregungen.

#8 Blower-Door-Test bei großen Gebäuden

Blower-Door-Test bei großen Gebäuden

Große Lagerhallen, Bürokomplexe und mehrstöckige Gebäude: In dieser Folge geht es um Blower-Door-Messungen bei großen Gebäuden. Wir sprechen darüber, welches Equipment benötigt wird, welche Anforderungen die Normen stellen, wie die Gebäudepräparation bei großen Gebäuden aussieht. Und natürlich wird Holger wieder Anekdoten aus seinem Baustellenalltag erzählen. Zusammenfassung und Grafiken auf blower-door-wissen.de Alle Shownotes, Grafiken und Zusammenfassung […]

Nach baubegleitender Leckagesuche: n50-Wert verbessert sich von 1,2 auf 0,86

Heute war ich  mit Holger Merkel von bionic3 in Luftdichter-Mission unterwegs. Schließlich sind wir ja die Airtight-Junkies. Wir haben bei einem Mehrfamilienhaus  (13 Wohneinheiten) in Sindelfingen eine baubegleitende Leckagesuche durchgeführt. Wir vom Bauzentrum Kömpf bieten unseren Kunden diese Qualitätssicherung an. Baubegleitend bedeutet, dass wir die BlowerDoor-Messung durchführen, wenn die Luftdichtungsebbe komplett und noch zugänglich ist. […]

Baubegleitende Leckagesuche: „Undichtheiten dann entdecken, wenn man noch eingreifen kann“

Löcher finden, wenn man sie noch stopfen kann – Vorausschauende Bauherren, Handwerker, Planer und Bauleiter lassen die Qualität der luftdichten Ebene direkt nach der Verarbeitungsphase mit einem BlowerDoor Test untersuchen. „Diese baubegleitende Leckagesuche ist sinnvoll, weil nach dem nächsten Bauabschnitt nicht mehr alle Undichtheiten beseitigt werden können“, sagt Holger Merkel von der bionic3 GmbH. Er […]