Schlagwort: Luftdichtheitskonzept

Kleine Ursache, große Wirkung 
– Auch kleine Leckagen in der Gebäudehülle können zu Bauschäden führen

Bauschaden durch Leckage in der luftdichten Gebäudehülle

Der Holzbau hat einen guten Ruf, was seine Luftdichtheit anbelangt. Es gibt jedoch auch bei dichten Häusern Schäden durch kleine Fehler in der Luftdichtheitsebene. Die DIN 4108-7 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 7: Luftdichtheit von Gebäuden nahm 2011 einige Details auf, die im Vorfeld durch Blowerdoor-Tests aufgefallen waren. Obwohl die meisten davon vorwiegend […]

(Fachartikel): Die Bedeutung der Luftdichtung für Passivhäuser

Worauf es ankommt und was außer dem Blower-Door-Test wichtig ist Von Holger Merkel Luftdichtung schützt bei Kälte vor Winterkondensat, generell ist die dichte Gebäudehülle die Basis für eine funktionierende und behagliche Wärmedämmung eines Gebäudes. Der Passivhaus-Standard hat hohe Anforderungen an die Luftdichtheit, dennoch können auch kleine Ungenauigkeiten zu großen Bauschäden führen. Dieser Artikel zeigt, warum […]

Luftdichtheitskonzept: Welche Vorurteile habt ihr?

Luftdichtheitskonzept werden immer mehr gefordert, dennoch haben viele Planer eine innerliche Blockade bei diesem Thema. Heide Gentner hat auf der BAU 2017 Oliver Solcher dazu interviewt. Oliver Solcher ist Geschäftsführer des FLiB – Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen. Sie haben zwei Versionen gedreht: Einmal eine Kurzversion, die sich mit den Mythen zum Luftdichtheitskonzept, beschäftigt. Im zweiten […]

Interview zur AG Luftdichtheitskonzept des FLiB

Theoretisch ist es gar nicht schwierig, ein Luftdichtheitskonzept zu erstellen. In der Praxis passieren jedoch viel zu viele Fehler und diese führen dann auch zu Bauschäden. Im April bin ich auf der Mitgliederversammlung des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen FliB gewesen und habe für pro clima bauradio den Geschäftsführer Oliver Solcher interviewt. Solcher hat eine Arbeitsgruppe […]