Schlagwort: Leckagesuche

#007 Leckagesuche mit Blower-Door-Tests: So spürst Du gefährliche Löcher auf

Blower-Door-Wissen

Bei der Leckagesuche mit Blower-Door können Löcher entdeckt werden, die später große Bauschäden verursachen könnten. In Folge 7 von Blower-Door-Wissen beschreibt Holger Merkel, wie eine Leckagesuche abläuft und welche Werkzeuge dazu eingesetzt werde.

„Leckagesuche mit allen Sinnen“ ist ein Motto von Holger. Er erzählt, warum unsere Körpersinne und das Wissen über Baukonstruktionen entscheidend sind für die erfolgreiche Leckageortung. Er stellt verschiedene Werkzeuge vor: Anemometer, Thermografie, Rauchröhrchen, Handnebler etc. 
Dabei erklärt Holger, warum der Einsatz von Rauchröhrchen ungesund ist. Motto unseres Podcasts ist Klartext zu Luftdichtung und Blower-Door. Daher spricht Holger darüber, warum das Vollnebeln eines Gebäudes spektakulär, jedoch nicht zielführend ist.

Viel Spaß beim Hören dieser Folge. Wir freuen uns über Rückmeldungen. Alle Shownotes mit Abbildungen, Links und Zusammenfassung der Folge findet ihr auf https://blower-door-wissen.de Falls ihr uns persönlich kontaktierten wollt, so erreicht ihr uns am Besten:Holger Merkel hm@bionic3.de ; 0171 706 1344 und heide.merkel@proclima.de

#1 Leckagenalarm: Hilfe, es tropft im Bad!

Podcast Folge 1 : Hilfe, es tropft im Bad

Kein sichtbares Loch in der Decke, dennoch tropft es im Bad: Bis die Ursache gefunden war, dauerte es eine Weile. In dieser Folge schildert Holger einen spannenden Leckagefall. Wir sprechen u.a. darüber, wie mit einem Blower-Door-Test Rückschluss auf das Ausmass eines Loches in der Gebäudehülle gezogen werden kann. Zudem beschreibt Holger, mit welchen natürlichen und technischen Mitteln er auf Leckagesuche geht. Er betont dabei: Montageschaum wird gerne auf dem Bau genommen, weil es angeblich alle Probleme löst. Aber Schaum ist einfach nicht zur Herstellung der Luftdichtheit geeignet. Bilder zu dieser Leckage auf www.zieht-wie-hechtsupp.de
Ausführliche Beschreibung und alle Links der Folge auf www.blower-door-wissen.de

Kostenfreies Online-Seminar: Blower-Door-Test: Wann ist er ein Muss – wann ist er für die Tonne?

Blower-Door-Test: Wann ist er ein Muss - wann ist er für die Tonne?

Donnerstag, 2. Juli 2020: Jeder, der sich anmeldet bekommt eine Aufzeichnung Am Donnerstag, 2. Juli 2020 hält Holger Merkel, Geschäftsführer bionic3 GmbH, ein kostenfreies Online-Seminar. Das Thema ist natürlich Qualitätsüberprüfung. Blower-Door-Test: Wann ist er ein Muss – wann ist er für die Tonne? Das Live-Online-Seminar ist ein Angebot der pro clima Wissenswerkstatt. Jeder kann sich […]

Kleine Ursache, große Wirkung 
– Auch kleine Leckagen in der Gebäudehülle können zu Bauschäden führen

Bauschaden durch Leckage in der luftdichten Gebäudehülle

Der Holzbau hat einen guten Ruf, was seine Luftdichtheit anbelangt. Es gibt jedoch auch bei dichten Häusern Schäden durch kleine Fehler in der Luftdichtheitsebene. Die DIN 4108-7 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 7: Luftdichtheit von Gebäuden nahm 2011 einige Details auf, die im Vorfeld durch Blowerdoor-Tests aufgefallen waren. Obwohl die meisten davon vorwiegend […]

Achtung hier zieht’s: Leckageortung bei Gebäuden mit dem Blower-Door-Verfahren

Kabelverlegung unter Klebeband führt zu Undichtheit

Beim Aufspüren von Undichtheiten an der luftdichten Ebene gibt es mehr als Thermografie – entscheidend dabei ist die Zugänglichkeit. Der Schlüssel für ein energieeffizientes Gebäude ist die dichte Gebäudehülle. Leckagen an der luftdichten Ebene sind jedoch häufig – sei es, weil bei der Planung Anschlussdetails übersehen wurden oder bei der Verarbeitung beispielsweise Durchdringungen nicht fachgerecht […]

Luftdichtheitssnorm 4108-7: Wer sie beachtet, vermeidet Bauschäden (Fachartikel)

Ungemütlichkeit, Energieverlust und Schäden: Alles vermeidbar, wenn’s richtig dicht ist Wer die Luftdichtheitssnorm 4108-7 beachtet, kann einigen Bauschäden vorbeugen und die Behaglichkeit im Haus steigern Jeder, der sich mit energieeffienzten Häusern beschäftigt, weiß: Damit das Konzept und die Konstruktion mit all seinen Vorteilen funktioniert, muss die Gebäudehülle dicht sein. Bauherren haben seit langem Anspruch auf […]

Leckagen, Leckagen, Leckagen oder wo zieht`s?

Kennen Sie das? Manchmal zieht es wie Hechtsupp bei Blower-Door-Messungen. Vor allem bei der Leckagesuche fallen Undichtheiten der Gebäudehülle auf. Holger Merkel von bionic3 hat in seinem Archiv gestöbert und Leckagebilder in unser Fotoalbum hochgeladen. Er hat sie nach Situationen sortiert. Viel Spaß beim Durchstöbern – mehr Leckagebilder und die Geschichten dahinter findet ihr künftig […]

Wo zieht´s? Typische und außergewöhnliche Leckagen

Leckagen führen in der Regel zu Energieverlusten. Fast immer sind die Leckagen auf Fugen in der Luftdichtungsebene zurückzuführen. Konstruktionsbedingt treten Leckagen bzw. Undichtigkeiten häufig an Anschlüssen und Durchdringungen auf. Damit kostenintensive Nachbesserungen vermieden werden können, sollte die Luftdichtung detailliert geplant und sorgfältig ausgeführt werden. Typische Leckagen treten überwiegend in folgenden Bereichen auf: Bei Verbindungen und […]

Warum Thermographie?

Mit der Thermographie wird sichtbar, was mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen ist, Schwachstellen und Undichtigkeiten in der Gebäudehülle. Rolladenkästen, Fensterstürze und Kellersockel werden mit der Thermographie sichtbar genacht. Treten Schwachstellen in der Gebäudehülle auf, vermehren sich hier Energieverluste die zu einer Erhöhung der Oberflächentemperatur auf der Außenfläche führen. Die daraus resultierende Wärmestrahlung kann mit […]

Nach baubegleitender Leckagesuche: n50-Wert verbessert sich von 1,2 auf 0,86

Heute war ich mit Holger Merkel von bionic3 in Luftdichter-Mission unterwegs. Schließlich sind wir ja die Airtight-Junkies. Wir haben bei einem Mehrfamilienhaus  (13 Wohneinheiten) in Sindelfingen eine baubegleitende Leckagesuche durchgeführt. Wir vom Bauzentrum Kömpf bieten unseren Kunden diese Qualitätssicherung an. Baubegleitend bedeutet, dass wir die BlowerDoor-Messung durchführen, wenn die Luftdichtungsebbe komplett und noch zugänglich ist. […]

Nächste Seite »