Schlagwort: Kalibrierung

Fachartikel: Aktuelle Anforderungen bei Qualitätsüberprüfung mit Blower-Door-Messungen

Luftdichtheitsmessungen sind inzwischen fester Teil von Bauprojekten. Einige Gründe: Die Energieeinsparverordnung EnEV fordert Blower-Door-Messungen unter bestimmten Voraussetzungen. Institutionen wie die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW sehen in einem gutem Ergebnis eines Blower-Door-Tests die Bestätigung für eine qualitativ hochwertige Planung und Ausführung von Bauprojekten. Daher berücksichtigen Planer und Architekten häufig Luftdichtheitsmessungen schon bei der energetischen Berechnung zur […]

DIN EN 13 8 29: Blower-Door-Geräte müssen kalibriert werden – So läuft es ab

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Kalibrierung der Blower-Door-Messgeräte  sind schon lange Pflicht. Sowohl die Norm DIN EN 13 829 schreibt es vor, als auch die  neue ISO 9972. Also: wer eine normgerechte Messung ausführen will, muss seine Geräte regelmäßig kalibrieren. Inzwischen achten auch […]

Kalibrierung von Blower-Door-Messgeräten ist Pflicht – Live aus dem Prüflabor

Die Norm DIN EN 13 8 29 sagt: „Die regelmäßige Kalibration, entsprechend den Herstellerangaben oder entsprechend einem standardisiertem Qualitätssicherungssystem ist erforderlich.“ Der Hersteller, der Minneapolis-BlowerDoor-Geräte sieht eine Kalibrierung alle 4 Jahre vor. Das bedeutet, wer eine normgerechte Luftdichtheitsmessung nach EnEV beauftragt oder durchführt, muss auf kalibrierte Messgeräte achten. Wir haben das Blower-Door-Prüflabor EP Messtechnik in […]