Schlagwort: DIN EN 13829

Das GEG kommt: Blower-Door-Messungen jetzt und in Zukunft 
(Teil 6): Kalibrierung der Messgeräte

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Die Norm bezeichnet die „regelmäßige Kalibration des verwendeten Messsystems entsprechend den Herstellerangaben oder entsprechend einem standardisierten Qualitätssicherungssystem als erforderlich. Die Praxis sieht jedoch meistens anders aus. Wurde bisher nur auf die Druckmessgeräte geachtet, geraten auch die Gebläse immer […]

Das GEG kommt: Blower-Door-Messungen jetzt und in Zukunft 
(Teil 5): Blowerdoor-Messung bei großen Gebäuden

Bei Gebäuden ab 1500 m3, die nach DIN V 18599 bilanziert sind, fordert die EnEV als Grenzwert den hüllflächenbezogenen q50-Wert, und zwar nur diesen. Nach DIN EN 13829 reichen bei Gebäuden mit einem Volumen von mehr als 4000 m3 als oberste Druckstufe 25 Pascal aus. Dies muss auch im Prüfbericht deutlich inklusive einer Begründung vermerkt […]

Das GEG kommt: Blower-Door-Messungen jetzt und in Zukunft 
(Teil 4): Grenzwerte EnEV

Grenzwerte für Gebäude bis 1500m3 und für Wohngebäude über 1500 m3, wenn nach DIN 4108 bilanziert: bezogen auf das beheizte oder gekühlte Luftvolumen bei einer Druckdifferenz von 50 Pascal (Luftwechselrate n50): 3,0 pro Stunde bei Gebäuden ohne raumlufttechnische Anlagen 1,5 pro Stunde bei Gebäuden mit raumlufttechnischen Anlagen Grenzwerte für Nichtwohngebäude über 1500 m3 und für […]

Das GEG kommt: Blower-Door-Messungen jetzt und in Zukunft (Teil 3): Der Prüfbericht nach Norm DIN EN 13829

Der Prüfbericht einer normgerechten Messung besteht normalerweise aus mehreren Seiten. Häufig erhält der Auftraggeber nur das Deckblatt mit dem gemessenen Wert und der Bemerkung, dass der Grenzwert eingehalten wurde. Dies ist keinesfalls ausreichend. Die Norm definiert mehr als 20 Punktefür den Inhalt des Prüfberichts. Darunter finden sich unter anderem: Angaben zur Identifikation des Gebäudes und […]

Das GEG kommt: Blower-Door-Messungen jetzt und in Zukunft (Teil 2): Die einzelnen Schritte der Messung

Am Anfang der Messung steht die sogenannte vorausgehende Prüfung. Hierbei wird bei ungefähr der höchsten für die Messung vorgesehenen Druckdifferenz das Gebäude auf „große“ Leckagen untersucht, die, falls sie gefunden werden, zu protokollieren sind. „Große Leckage“ ist allerdings nicht genauer definiert, wodurch sich erhebliche Spielräume für die Interpretation ergeben. Hieraus resultiert aber, dass die Leckagesuche […]

Das GEG kommt: Blower-Door-Messungen jetzt und in Zukunft 
(Teil 1): Verfahren B der DIN EN 13829

Blower-Door-Mehrgeraete-Messung

Die beiden in der DIN EN 13829 definierten Verfahren A (Gebäude im Nutzungszustand) und B (Prüfung der Gebäudehülle) sind entgegen landläufiger Meinung nicht vom Messzeitpunkt abhängig, sondern allein vom Ziel der Messung. Immer wieder wird behauptet: A bedeute Abnahme, B baubegleitend. Weit gefehlt. In der Norm ist zu lesen, dass die Messung erst stattfinden kann, […]

Fachartikel: Aktuelle Anforderungen bei Qualitätsüberprüfung mit Blower-Door-Messungen

Luftdichtheitsmessungen sind inzwischen fester Teil von Bauprojekten. Einige Gründe: Die Energieeinsparverordnung EnEV fordert Blower-Door-Messungen unter bestimmten Voraussetzungen. Institutionen wie die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW sehen in einem gutem Ergebnis eines Blower-Door-Tests die Bestätigung für eine qualitativ hochwertige Planung und Ausführung von Bauprojekten. Daher berücksichtigen Planer und Architekten häufig Luftdichtheitsmessungen schon bei der energetischen Berechnung zur […]

Für mehr Sicherheit und Einheitlichkeit bei BlowerDoor Messungen: Neue Checkliste zur Diskussion

Berlin/Bellheim – Bisher gab es unterschiedliche Angaben bei Luftdichtheitsmessungen. Vor allem bei der Präparation eines Gebäudes für die BlowerDoor Messung gab es verschiedene Interpretationen darüber, inwiefern etwas abgeklebt werden durfte. Um hier mehr Rechtssicherheit und Einheitlichkeit zu schaffen, hat eine unabhängige branchenübergreifende Arbeitsgruppe eine neue Checkliste erarbeitet, die sie nun zur Diskussion stellt. „In ihrer […]

« Vorherige Seite