Schlagwort: Baupodcast

#15 Blower-Door-Test bei schlechtem Wetter, im Winter und bei Sturm – so geht’s trotzdem

Blower-Door-Messungen, starker Wind und Temperaturunterschiede
Hilfe, wenn es stürmt und eiskalt ist. So laufen Blower-Door-Tests bei schlechtem Wetter ab

Wenn es sehr windig ist oder der Temperaturunterschied zwischen innen und außen zu hoch ist, dann können Blower-Door-Tests scheitern. Die Blower-Door-Normen halten dies in einem extra Abschnitt „Wetterbedingungen“ fest. In Folge 15 von Blower-Door-Wissen sprechen wir (Heide und Holger Merkel) über Blower-Door-Tests unter extremen Bedingungen. Wir sprechen darüber, wann eine Messung garantiert scheitert, mit welcher Formel ihr das schon vorher ausrechnen könnt und welche legalen Kniffe es gibt, um Blower-Door-Tests auch bei Sturm und eisigem Winter normgerecht auszuführen.

Alle Blower-Door-Wissen-Folgen mit schriftlicher Zusammenfassung, Quellen und Links – unseren Shownotes – könnt ihr auf https://blower-door-wissen.de abrufen. Der direkte Kontakt zu uns: Holger Merkel hm@bionic3.de, 0171 706 1344; heide.merkel@proclima.de 06202/2782-56. Wir freuen uns auf eure Kommentare, Fragen und Anregungen.

#8 Blower-Door-Test bei großen Gebäuden

Blower-Door-Test bei großen Gebäuden

Große Lagerhallen, Bürokomplexe und mehrstöckige Gebäude: In dieser Folge geht es um Blower-Door-Messungen bei großen Gebäuden. Wir sprechen darüber, welches Equipment benötigt wird, welche Anforderungen die Normen stellen, wie die Gebäudepräparation bei großen Gebäuden aussieht. Und natürlich wird Holger wieder Anekdoten aus seinem Baustellenalltag erzählen. Zusammenfassung und Grafiken auf blower-door-wissen.de Alle Shownotes, Grafiken und Zusammenfassung […]

#2 Kabel- und Rohrdurchdringungen

Strippenziehen 4.0: Stoppt den Kabelsalat

50 Kabel baumeln von der Baustellendecke und müssen noch luftdicht verarbeitet werden. 
Rohre durchstoßen die Dampfbremse und müssen irgendwie abgeklebt werden. In Folge 2 Strippenziehen 4.0: Stoppt den Kabelsalat präsentieren wir Gegenmaßnahmen zu Luftdichtheitszerstörern. Und wir zeigen, wann Blower-Door-Tests als Detektivsupport 
Löcher in der Gebäudehülle aufdecken und rechtzeitig größere Bauschäden verhindern. 


„Es ist nicht mein Gewerk“, sagte ein Elektriker, nachdem er mit seinem Messer ein Loch in die Luftdichtheitshebene gerammt und Kabel verlegt hatte, „daher kann ich es auch nicht mehr verschließen“. So etwas klingt heftig, kommt aber ab und zu auf Baustellen vor.

Wir sprechen über fast unlösbare Situationen auf Baustellen, weil bei der Planung die Kabel bedacht, aber die luftdichte Ebene ignoriert wurde. Wir diskutieren über Verantwortung und das Thema Luftdichtung in der Ausbildung. Außerdem erfahren Sie, wie Auftraggeber*innen und Bauleiter*innen sich mit Fotodokumentation und Luftdichtheitstest in der Bauphase schützen können.

Wir präsentieren Lösungen, wie auf der Baustelle schwierige Anschlüsse und Durchdringenden gemeistert werden können. Beispielsweise mit Kabel- und Rohrmanschetten und Installationsbox.

Viel Spaß bei Folge 2. Wir freuen uns auf Rückmeldungen.

Kontakt: 
hm@bionic3.de 0171 706 1344
heide.merkel@proclima.de

Unser Lesetipp dazu: Anschlüsse clever und gut lösen (Fachartikelserie)
https://blog.proclima.com/de/2020/04/anschlusse-clever-loesen-kabeldurchdringungen/

Alle Podcastfolgen auch als Video auf https://blower-door-wissen.de/

Coole Tipps, schlimme Leckagen und Updates zu Blower-Door-Test und Luftdichtung
► https://bionic3.de/newsletter
Fachwissen, das rockt: ► https://airtight-junkies.de