Airtight-Thomas: Thomas Stumpp

Thomas Stumpp, Schreinermeister, Baubiologe, Differenzdruck-Mess-Techniker und Energieberater aus Balingen:

Thomas StumppThomas kennt sich aus in Theorie und Praxis: Als gelernter Schreinermeister hat er mit seinem Team jahrelang energetische Sanierungen umgesetzt. Nachdem er immer wieder Mieter und Hausbesitzer mit Schimmelproblemen und schlechter Raumluft getroffen hat, startete er eine Energieberaterausbildung. Er  schloss diese ab mit Sachkundenachweis zur Schimmelpilzsanierung und einer Prüfung bei der Handwerkskammer und dem Landesgesundheitsamt.  „Während dieser Ausbildung habe ich festgestellt, dass energieeffizientes und wohngesundes Bauen auch immer unter baubiologischen Aspekten gesehen werden sollte. Denn in Deutschland ist es nicht selbstverständlich, dass schadstoffarme Bauteile eingesetzt werden und wenn man falsch kombiniert, kann eine chemische Reaktion entstehen, die dauerhaft die Raumluft belastet.“ So ergänzte Thomas sein Wissen mit einer Ausbildung zum Baubiologen.

Seit 2000 bietet Thomas auch Differenzdruckmessungen zur Qualitätsüberprüfung der Gebäudehülle an: „Mit BlowerDoor Messungen suche ich einerseits nach Leckagen und andererseits kann ich die Luftwechselrate bestimmen. Dieser Wert muss meistens angegeben werden, wenn eine Sanierung oder ein Neubau mit Fördergeldern der Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW unterstützt wird.“

Luftdichtung ist für Thomas ein Anliegen, weil „durch eine dichte Gebäudehülle Energie und damit der CO2-Ausstoß reduziert wird. Es lohnt sich also finanziell und ist auch gut für unsere Umwelt“, betont Thomas, der ökologische Wärmedämmsysteme berät, für pro clima, dem Hersteller für Systeme zur Dichtung der Gebäudehülle.

In seiner Freizeit renoviert er sein Haus und engagiert sich Thomas als ehemaliger Handballspieler  bei seinem Heimatverein

der HBW Balingen-Weilstetten. So hilft der beispielsweise bei der Organisation der Heim-Spieltagen der ersten Handball-Bundesliga.

Er mischt zudem mit im  Verband Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker GIH Baden-Württemberg e.V, in den der im August 2013 in den Vorstand gewählt wurde. Der GIH hat  darüber hinaus Thomas die Schulungsleitung für die Ausbildung zur Fachkraft für Differenzdruckmesstechnik übertragen: „Beim Thema Luftdichtung sollte noch mehr Wissen verbreitet werden – daher stelle ich gerade mit Holger Merkel ein Schulungsprogramm beim GIH zusammen, wie man die  Luftdichtungsebene korrekt plant, verarbeitet und die Qualität überprüft. Je mehr Handwerker, Planer und Berater wissen, wo die Knackpunkte bei der Luftdichtungsebene liegen, desto besser werden künftig energieeffiziente Häuser geplant und umgesetzt.“


Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.