Schlagwort: Einblasdämmung

Technik-Update für Flocker: Isofloc-Treffen am 17. November 2015 in Schwetzingen

Neue Produkte, neue Möglichkeiten und ein neues Beratungsteam: Der Zellulosehersteller isofloc hat für den 17. November 2015 in Schwetzingen ein Flockertreffen organisiert. Hier tauschen sich Dämmprofis aus und updaten an einem Tag ihr Wissen zum aktuellen Stand der Technik. Um die Anforderungen der Energieeinsparverordung EnEV zu erfüllen, ist bei Mehrfamilienhäusern die einfachste Variante, die oberste […]

bionic3-Team berät ab sofort isofloc-Einblasdämmung

Das Bionic3-Team wird ab sofort die Systeme des Zelluloseherstellers isofloc beraten. Zuständig ist das bionic3-Team für das Außendienstgebiet Süd-West. Holger Merkel hat die isofloc-Zentrale in Kassel-Lohfelden besucht und sein Wissen über Einblasdämmung bei den Schulungen abgeglichen. Holger Merkel berät seit 1999 Wärmedämmsysteme. Er hat auch praktische Flockerfahrung und ist seit 1996 lizensierter Flocker. „Isofloc ist […]

Seminar zu Celluloseverarbeitung: Techniken zur Qualitätsüberprüfung

Wenn sich ein Verarbeiter für das Flocken als Dämmtechnik entscheidet, hat das meist mehrere Gründe: Cellulosedämmstoff, der seit mehr als einem halben Jahrhundert zum Neubau und bei der Sanierung eingesetzt wird, hat sich als zuverlässiges und vielseitiges Baumaterial etabliert. „Cellulose hat beste bauphysikalische Eigenschaften: feuchteausgleichendes Verhalten, fugenloses Einbringen, sie schützt effektiv vor Kälte und Hitze“, […]

Die Climacell-Lizenzschulungen für Verarbeiter: Termine erstes Halbjahr 2014

Der Dämmstoffproduzent CWA Cellulosewerk Angelbachtal bietet regelmäßig zweitätigge Lizenschulungen für Verarbeiter an. Nach der Schulung sind die Teilnehmer berechtigt, Climacell Einblasdämmung zu verarbeiten. Holger Merkel, Geschäftsführer der bionic3 GmbH, leitet die Schulungen. Mehr zum Programm und Inhalt der Schulung hier als PDF. Die kommenden Schulungstermine für das erste Halbjahr 2014 bei CWA in Angelbachtal:     […]

Passivhaustage 2013 in Bühl: „Auch Altbauten können Passivhausstandard erreichen.“

Wer ein älteres Gebäude energetisch in ein Passivhaus umwandeln will, sollte vorher alle Bauabschnitte genauestens planen. „Die Herausforderung ist, die Luftdichtheit, den Wärmeschutz und die Gebäudetechnik optimal aufeinander abzustimmen und dabei die hohen Anforderungen zu erfüllen“, sagt Holger Merkel von der bionic3 GmbH. Er hat bei den Passivhaustagen 2013 in Bühl eine Leckagesuche mit einem […]

Lizenzschulung für Celluloseverarbeiter: „Die meisten staunen, wie einfach es geht.“

Wer Cellulose als Wärmedämmung verarbeiten will, braucht nach bauaufsichtlicher Zulassung eine Lizenz. Diese wird vom jeweiligen Hersteller erteilt und ist produktbezogen. Die CWA Cellulosewerk Angelbachtal GmbH, die seit fast 20 Jahren Tageszeitungspapier in Dämmmaterial umwandeln, hat dafür eine zweitägige Schulung konzipiert. „Das Besondere hier ist, dass wir praxisnahe Situationen simulieren und die Verarbeiter für die […]